• Glühmuffen

Glühmuffen

Wenn häufig Rohre mit wiederkehrendem Rohrdurchmesser vorgewärmt oder geglüht werden müssen, sparen Glühmuffen Zeit und Geld. Diese Heizelemente werden individuell für den entsprechenden Durchmesser angefertigt. Die Rüstzeiten reduzieren sich auf ein Minimum, da die zeitaufwendige Befestigung von Glühmatten und Isoliermaterial hinfällig ist. Anwendungsgrenze: 950°C, bei Muffen mit Bajonett-Thermoelement max. 800°C.